Detaillierte Analyse der Gewittertätigkeit innerhalb eines definierten Orts- und Zeitbereiches. Neben der Anzahl der Blitzschläge werden Informationen über Blitzstromamplituden, Polaritätsverteilung und Anzahl der Folgeblitze ausgewertet.

Standortbewertungen im Hinblick auf die Gewittergefährdung unter Mitberücksichtigung der lokalen Gegebenheiten (Art der Energieversorgung, andere zuführende bzw. abgehende Leitungen, Baustruktur) liefern klare Aussagen über die Notwendigkeit von Blitz- und Überspannungsschutzmaßnahmen.

Schadensanalysen können wertvolle Hinweise auf die Schwachstellen von gegebenenfalls vorhandenen Schutzmaßnahmen liefern.

Weitere Informationen:    
E-Mail:    aldis(at)ove.at
Tel.:       +43 1 370 58 06 - 211