Prinzip: Sobald die erste Blitzentladung innerhalb eines festgelegten Bereiches registriert wird, erfolgt automatisch eine Meldung an eine bestimmte Person oder Betriebsstelle.

Die Warnungsmeldung kann entweder über Fax (ALDIS@FAX), SMS (ALDIS@SMS) oder Mail (ALDIS@MAIL) erfolgen.

ALDIS verwaltet für jeden Anwender eine Datenbank mit den relevanten Informationen (Name und Telefonnummern der betreffenden Personen etc.)

Für den Anwender ergibt sich damit die Möglichkeit, z.B. rechtzeitig Umschaltungen auf Eigenversorgung vorzunehmen, oder kritische Verarbeitungsprozesse abzuschließen.

Weitere Informationen:    
E-Mail:    aldis(at)ove.at
Tel.:       +43 1 370 58 06 - 211